über 3000 Besucher auf meiner Autorenseite - Ein herzliches Dankeschön allen Besucher(n) und (innen) - durch den Wechsel von Jimdo.de zu .de mußte ich wieder bei 0 anfangen, vorher 1330 Besucher


An dieser Stelle möchte ich Highlights verkünden oder Besonderes notieren


April 2015


26.04.2015 Ich habs hochgeladen, das fertige Fantasy Buch Over The Rainbow - Der blinde Sucher.


26.04.2015 Ich bin durch mit Over the Rainbow - der blinde Sucher... jetzt schaut Silvia nochmal und dann nichts wie ab damit zu den Lesern...

 

25.04.2015 Habeheute um 13:30 Uhr Ende unter Over The Rainbow - Der blinde Sucher geschrieben, nach 14 Jahren, freu.

 

16.04.2015 Ich habe hier lange nichts mehr geschrieben, aber ich bin immer noch nicht richtig gesund. Ich hoffe, dass ich jetzt bald wieder fit bin. Bis dahin, danke an alle Leser und Besucher.


Februar 2015

 

25.02.2015 Als ich Over The Rainbow schrieb, habe ich mit so etwas nie gerechnet.

Es gibt wirklich jemanden, der fest davon überzeugt ist, dieses Buch könne Menschen mit seelischen Problemen helfen. Ich bin völlig baff - fühle mich überrascht, geehrt und bin zutiefst dankbar für diese Meinung.

Dieses Buch war immer etwas besonderes für mich und wird es immer bleiben und - kann es etwas schöneres für einen Autor geben? Nicht nur, das jemand das Buch gut findet, nachdem er es gelesen hat, nein, er meint außerdem, es sei noch für viel mehr gut. Danke dafür...

 

 24.02.2015 Heute hatte ich die erste Begegnung mit weiblichen Fans...gleich 4 auf einmal. Sie wollten mich nach Stuidium meiner Leseprobe zur Fortsetzung von Over the Rainbow überreden. Ist ihen gelungen. Der Ring muss warten. Jetzt gehts volle Pulle an Over The Rainbow 2 - der blinde Sucher. Das halbe Buch wartet ja fertig seit 13 Jahren. Und keins meiner Bücher liegt mir mehr am Herzen...

 

23.02.2015 Heute gabs die erste Rezension für "Over The Raibow" und dann gleich 5***** Sterne. Ich freu mir grad wieder 'n Keks.

 

 19.02.2015 Heute kamen die ersten Taschenbücher von Over The Rainbow hier an. Das Gefühl, das ich beim Auspacken, Anfassen und Anschauen hatte, ist unbeschreiblich. Nach 13 Jahren Warten hatte ich es endlich in der Hand. So blöd das für manchen klingen mag, da kamen doch ein paar Tränen. Da steckt soviel Herzblut in diesem nur aus bedrucktem Papier bestehenden Gegenstand...

Außerdem habe ich an dem Ring weitergeschrieben...Das "neue Kapitel 1" ist fertig...hatte ja weiter unten schon mal geschrieben, das ich das Buch umstrukturiere. Laßt euch überraschen.

 

16.02.2015 10. Platz im Gedichte Wettbewerb in der FB Gruppe Das Buch der Autor unter über 200 Gedichten - nicht schlecht!

 

Habe endlich mal an Der Ring weitergeschrieben. Durch die Neuerscheinungen der Gedichte und des Fantasy Buches war ja leider keine Zeit dafür. Dafür heute, zwar nur 3 Seiten, aber sehr drei wichtige Seiten, die ersten des Buches. Höre ich da die Frage, die ersten 3 Seiten, gab es da nicht schon eine Leseprobe?

Das ist richtig, die anderen Seiten sind auch nicht verloren, habe mich nur entschlossen, das Buch umzusortieren. Jetzt habe ich den starken Anfang, den ich mir von Anfang an gewünscht habe, der den Leser gleich ins Geschehen zieht.

 

14.02.2015 Heute kommt Over The Rainbow auch als E-book heraus.

 

13.02.2015 Am gleichen Tag, an dem mein Lieblingsbuch online geht, überschreitet meine Autorenseite hier die 500 Besucher. Dabei bin ich erst seit 21.01.2015 als Autor bei Facebook online. Mit solchen Menschenmassen habe ich im Leben nicht gerechnet - bin völlig platt und dankbar.

 

13.02.2015 Over The Rainbow, mein Fantasy-Buch und absolutes Lieblingsbuch von meinen Büchern ist jetzt online erhältllich und ich fühle mich dabei - ja, wie beschreib ich das - ich bin happy, unheimlich glücklich. Das kann man mit dem Gefühl beim ersten Thriller nicht vergleichen. Das kann nichts, was noch kommen mag, toppen.

Beim Schreiben von  Over The Rainbow habe ich sehr viele Erlebnisse meines eigenen Lebens verarbeitet. Keine Angst lieber Leser, das ist keine Autobiographie. Die Erlebnisse stehen so nicht im Buch, aber beim Schreiben habe ich gemerkt, wie der ganze Alltagsmüll, Schmerz, Enttäuschungen und auch Schuldgefühle von mir abgefallen sind. Es gibt sicher nur einen Menschen, der nachvollziehen kann, wie wichtig dieses Buch für mich ist. Und auch weiß, was es für mich bedeutet hat, damals keinen Verlag dafür zu finden. Und heute, 13 Jahre später, sehe ich es im Handel. Ich habe das Buch noch einmal komplett durchgearbeitet und ich hoffe, den Lesern gefällt die Geschichte genau so gut wie mir...jetzt warte ich nur noch darauf, es in meinen Händen zu halten...dann bin ich der glücklichste Autor auf der Welt...

 

ohne Datum Ich muss das einfach mal hier einfügen, es geistert mir schon länger im Kopf herum - Liebe Autoren, die Ihr einen Verlag habt, der eure Bücher herausbringt, den ihr euer Eigen nennen dürft, seid froh und glücklich, dass ihr ihn habt. Was der Verlag euch abnimmt, wißt ihr nicht zu schätzen.

Als Selfpublisher habe ich ja gedacht, ich weiß was auf mich zukommt, aber was das für Arbeit bedeutet, habe ich jetzt erst erfahren. Ich habe jeweils eine Autorenseite bei Facebook, Amazon, Lovelybooks und hier, plus 4 Buchseiten für jedes meiner Bücher, einschließlich der Ring. Was das an Pflegeaufwand bedeutet, kann man sich nicht vorstellen. Dazu kommt Werbung, für den Autor und jedes einzelne Buch. Suchen nach neuen Werbemitteln, um meine Bücher bekannt zu machen. Pressemitteilung für Online Magazine verfassen. Interviewern Rede und Antwort stehen, Korrekturen, Lektorat, Bücher anfertigen, Preise festsetzen, u.s.w., u.s.w.. Das ist keine Klage, nur eine Feststellung. Dazu kommt mein Hauptberuf, meine Familie und Bücher schreiben möchte ich ja schließlich auch...

Liebe Autoren, die Ihr einen Verlag habt, fangt an ihn zu schätzen, auch wenn euch nicht immer alles gefällt...

 

09.02.2015 Heute muß ich meinem "Stiefkind" einmal Abbitte leisten. Lieber Der Ring, ich habe dich sträflich vernachlässigt. Zuerst Gefühle und Gedanken, jetzt Over The Rainbow, alle habe ich Dir gegenüber vorgezogen. Aber, und das verspreche ich dir, wenn Over The Rainbow erschienen ist, und ich meine Werberunden dafür beendet habe, bist du an der Reihe. Ich gelobe, dich zu beenden, und wenn Du in meinem Bücherregal stehst, wirst du glänzen wie alle meine anderen Babys...

 

08.02.2015 Und schon wieder... Ermutigt durch die durch die Gruppe "Das Buch" - der Autor habe ich eine Leseprobe von meinem 13 Jahre alten Liebling Over The Rainbow in der Hruppe gepostet. Die Reaktion hat mich so sehr umgehauen, das ich besschlossen habe, die Geschichte auch herauszubringen. Aber nur als Taschenbuch, weil die Geschichte für mich etwas ganz besonderes ist.

07.02.2015 Jetzt ist das Taschenbuch zu Gefühle und Gedanken, zu meinen Gedichten auch online. Buch 2 das ich ins Regal stellen kann, und berühren kann. Das Taschenbuch enthält zu den Texten noch Fotos und oben und unten Verschnörkelungen, es sieht toll aus. Auch das Cover gefällt mir sehr gut. Tolle Sache, Harry...hat Hagrid immer zu Harry Potter gesagt...fand die Bücher und Filme übrigens toll...genau wie Herr der Ringe, aber das verrate ich jetzt nicht *grins

06.02.2015 Ermutigt durch die positive Aufnahme meiner Gedichte durch die Gruppe "Das Buch" - der Autor habe ich beschlossen, ein Buch, Gefühle und Gedanken , mit meinen Gedichten herauszubringen. Das E-Book ist heute online gegangen. Auch dies ist etwas, was ich nie gedachte zu tun. Es entwickelt sich hier eine unglaubliche Dynamik, so produktiv war ich über Jahre nicht. Jetzt habe ich schon zwei Babys bei Amazon, das hätte mir vorher jemand sagen sollen...ich hätte es nicht geglaubt...


Januar 2015

31.01.2015 In der Gruppe "Das Buch" - der Autor findet ein Gedichte Wettbewerb statt. Jeder soll 2 Gedichte zum Valentinstag einreichen und das mit den meisten Likes gewinnt. Da ich ab und an schon ein  Gedicht in der Gruppe gepostet hatte, habe ich zwei ältere Beiträge eingereicht. Die werden wohl irgendwo in der Mitte landen. Egal, denn was ich seit dem 31.01. für Poesie in tollen Gedichten der anderen Gruppenmitglieder gelesen habe, ist der Wahnsinn. Da sind unglaublich talentierte Leute dabei, denen ich alles Gute für ihre berufliche  Zukunft wünsche.

30.01.2015 Seit heute bin ich Mitglied in der Gruppe SP-Kurzgeschichten Anthologie. Die Gruppe bereitet ein Buch mit Kurzgeschichten vor, das für ihre Leser kostenlos sein soll. Fand ich gut, bot spontan meine Fantasy Kurzgeschichte Wenn  der Mond die Sonne berührt an. Die Geschichte wird mit hinein kommen. Cool, ein Buch mit Kollegen, wo ich auch drin bin. Kommt wahrscheinlich zum 01.04.2015.

 
24.01.2015 Heute habe ich mit dem Schreiben an einem neuen Mysterythriller begonnen. Als Erscheinungsdatum habe ich mir den 01.05.2015 als Ziel gesetzt. Arbeitstitel Der Ring.

Es geht um ein Thema, das mich auch schon seit Jahren beschäftigt. Aber mehr als in der vorhandenen Leseprobe hier auf der Autorenseite steht, werde ich noch nicht verraten.

Auch Der Ring hat eine eigene Facebook Buchseite, genaut wie Tödlicher Anstoss.


23.01.2015 Seit heute bin ich Mitglied in der Gruppe "Das Buch" - der Autor. da ich dies hier am 13.02. rückwirkend schreibe, bin ich gerade etwas überrascht. Bin ich wirklich erst seit 3 Wochen online und Mitglied dieser Gruppe? Unglaublich, es kommt mir viel länger vor. Die Gruppenmitglieder sind durch die Bank einfach nur Klasse. Sie helfen, geben Tipps und ermuntern einen immer wieder. Besonders muß man die Administratoren der Gruppe loben, die ganze Gruppe ist einfach nur Klasse. Wenn das so bleibt, werdet ihr mich nicht wieder los...*droh

 

21.01.2015 Heute ist der Autor John McLane bei FB online gegangen. Ein komisches Gefühl, wenn das plötzlich vor einem auf dem Bildschirm steht, nach Jahren vergeblicher Versuche bei verschiedenen Verlage. Man sollte sich freuen, doch komischer Weise fühlt man sich eher ängstlich, angespannt. Obwohl man eigentlich von seiner Art zu Schreiben überzeugt ist. ist der erste Anblick des eigenen Namens auf dem Bildschirm ein leichter Schock. Was, wenn die Menschen meine Bücher nicht mögen? Doch auf der anderen Seite ist da diese Stimme, die leise sagt, was hast du denn zu verlieren?

 

20.01.2015 Mein Thriller Tödlicher Anstoss ist jetzt bei Amazon online. Als ich mit der Bastelei auf createspace fertig war und ich zum erstenmal ein Buch von mir so vor mir sah, das ich selbst erstellt hatte, so wie es später in einem Bücherregal stehen würde, wurden meine Augen doch ein wenig feucht.

Nicht weil ich hier Millionen verdienen werde oder Bestseller erwarte - nein, das hier, da auf dem Bildschirm, das ist meine ureigene Fantasie in Gestalt eines richtigen Buches, das bei mir ins Bücherregal wandert. Das ich hervorholen kann, in der Hand halten kann, mit dem mein langer, langer Traum endlich Wirklichkeit geworden ist.

Liebe Mitautoren, ich weiss, ihr versteht das. Und wenn es das einzige bleibt, das jemals gedruckt wird - es gehört uns, wir können es berühren und anfassen. Das ist das absolut Größte für einen Autor...

Und mein Buch hat eine eigene Seite auf Facebook, die seit heute online ist - eine Seite, auf der es sich jeder anschauen kann, auf der sich jeder darüber informieren kann. Und natürlich diese Autorenseite, die es auch erst seit heute gibt, wenn die Informationen auf Facebook nicht ausreichen, wenn jemand neugierig wird und mehr wissen möchte...